IG Stiller - www.nachtruhe.info
"Ich würde die lasche, viel zu tolerante Haltung gegenüber dem nächtlichen Kirchenglockengebimmel in meiner Nachbarschaft ändern."

Kuno Lauener (Schweizer Sänger von 'Züri West')
Kuno Lauener (Schweizer Sänger von 'Züri West')

Sind Sie im Lärmschutz tätig?

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kontaktieren Sie uns

Kontakt/Forum
 
Name:         Beratung/Medien: laermsensible.org
E-Mail:
(Pflichtfeld; wird nicht veröffentlicht)
        Webmaster: info@nachtruhe.info
Eintrag:          
 
Übertragen Sie das Wort in das Eingabefeld:
Schreiben Sie diesen Text in die Box nebenan!  
         
 

ursula thomann 15. August 2017 - 08:53 
ganz herzlichen dank für ihr schreiben an die gemeinde Herisau,die kühe sind jetzt nicht mehr auf dem land mit den glocken,somit können wir schlafen.
herzlichen dank u.thomann

samuel 14. August 2017 - 19:16 
Brief könnte an die Stadtpolizei geschickt werden. Allenfalls auch telefonisch hier nachfragen.
Stadt Zürich
Stadtpolizei
Kommissariat Gewerbepolizei
Lärmbekämpfung
Förrlibuckstrasse 61
8005 Zürich
Telefon +41 44 411 73 42

Daniel 13. August 2017 - 11:13 
Ich habe eine Lärmklage verfasst, weil in Zürich am Borrweg 2 Kirchen im Abstand von nur EINER Hausnummer stehen und 24 Stunden alle Viertelstunde die Anwohner terrorisieren. Man kann es nicht anders ausdrücken.
Aber wohin muss ich den Brief senden? Stadtrat, Gemeinderat Stadt Zürich?

C. 07. August 2017 - 17:23 
Die Fehraltorfer Kirchenglockenlautstärke und das Besinnungsgeläut der ref. Kirche Fehraltorf ZH
Das tägliche zweimalige Besinnungsgeläut; ist es ein kirchliches oder weltliches Geläut?
Fehraltorfer Glocken läuten Morgens um Sechs für mehrere Minuten ununterbrochen – an vielen Morgen dringt dieses Besinnungsgeläut nach ca. zwei Minuten in die Schlafenden ein und weckt auf.
Das allabendliche Besinnungsgeläut ab 19 Uhr dauert mehr doppelt so lange – es stört weniger als das morgentliches Geläut, weil man meist wach ist.
Die spezielle starke Lautstärke der Fehraltorfer Glocken müssten gemessen werden. Offen ist die Frage ob die Lautstärke der Glocken krasser ist als anderswo – so empfindet man es jedenfalls.
Die Meinungen über das Geläut sind meinst negativ. In den sehr vielen Gesprächen mit Nachbarn wird deutliches Unverständnis speziell für diese beiden täglichen Besinnungsgeläut mitgeteilt.

Morgens möchte ich gerne die Fenster schliessen doch ich will nicht aufstehen, das stört mich auch.
Liebe Grüsse
C.


samuel 21. Juli 2017 - 15:22 
sehr geehrte frau thomann, haben wir erledigt - unter dem titel "üble nachtruhestörung in herisau" erhielt der gemeindepräsident ein mail von hoher wichtigkeit: ...herr signer hat das gleiche problem 2009 relativ schnell gelöst – wohl weil die juristische lage eindeutig ist ... wir bitten sie hiermit dringlich, das lärmproblem zu lösen – und zwar schnell – es geht um die gesundheit...


 
Seite 
 von 304

 
 
Realisierung: RightSight.ch